Nächste Folge am 13. März

Jean Sorrente, "Le Vol de l'aube" (Cover)
Jean Sorrente, „Le Vol de l’aube“ (1995)

Anhand von alten Fotografien rekonstruiert Jean Sorrente die Irrwege der Gebrüder Maintes im Zweiten Weltkrieg – sofern er sie nicht als nouveau romancier über die Beschreibung erst erschafft. Am 13. März steigt der Podcast ein in „Le Vol de l’aube“ (1995) um herauszufinden, wie sich die Geschichte und ihre Darstellung hier zueinander verhalten.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.